AMD Ryzen 3
Filtern
Filter schließen
von bis
Hersteller
  •  
  •  
CPU-Hersteller
  •  
CPU-Bezeichnung
  •  
  •  
Hersteller Grafikeinheit
  •  
Grafikeinheit
  •  
  •  
Betriebssystem
  •  
  •  
  •  
Arbeitsspeicher Größe
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

AMD Ryzen 3

Ausgestattet mit 4 Prozessorkernen für hohe Leistungsstärke, bringt dein Ryzen 3 PC dir die ausschlaggebende Power, die du beispielsweise beim Gaming benötigst. Dabei eignet er sich insbesondere als Business-PC, für Gaming-Einsteiger sowie für alle, die eine preisgünstige Lösung suchen. Bei uns hast du die Chance, deinen neuen Rechner mit AMD Ryzen 3 Prozessor ganz nach deinen Wünschen zusammenstellen, von der Grafikkarte über den Arbeitsspeicher bis hin zur passenden Software (wie z.B. Microsoft Office). Jetzt konfigurieren bei ONE!

Perfekter Einstieg mit Ryzen 3 Gaming PCs

Fast 5 Jahre hat AMD an der "Zen"-Mikroarchitektur für seine neuen Prozessoren gearbeitet, mit der AMD Anfang 2017 die Eroberung des High-End-Segments ins Visier nahm. Nachdem dieser Markt in einem ewigen Kampf lange Zeit von der Konkurrenz beherrscht worden ist, fährt AMD mit einem hochentwickelten Prozessordesign namens Ryzen besonders schwere Geschütze auf. Mit einem erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis bietet der AMD Ryzen 3 den perfekten Einstieg in die Welt der leistungsstarken AMD Ryzen Prozessoren. Dank der Unterstützung für moderne Funktionen wie DDR4 und M.2 SSDs haben wir von ONE.de erstklassige, performancestarke Systeme zusammengestellt.
Mit einschlägigen Verbesserungen in jeglicher Art schlagen die AMD Ryzen Quadcore-, Hexacore- und Octacore-CPUs die Vorläufer deutlich und kombinieren innovative Features mit einer zukunftsweisenden Plattform samt zukunftsorientierter I/O-Schnittstellen. Damit ebnet Ryzen der Chipschmiede den Weg für ein fantastisches Comeback und legt mit der AM4-Plattform den Grundstein für die Zukunft in deinem ONE-GAMING-System.

AMD Zen – feinste Architektur

Konfiguriere deinen Ryzen 3 Gaming PC mit den AMD Prozessoren aus der "Summit Ridge"-Generation mit vier physischen CPU-Kernen. Das Vierkern-Mittelklassemodell arbeitet mit einem vielversprechend hohem Takt, der sich mittels Precision Boost in Echtzeit präzise deinem jeweiligen Auslastungsszenario anpasst – ganz gleich, ob in Games oder Anwendungen – und sich damit in feinen Schritten im Turbo erhöht. Obendrein operiert die Chiparchitektur kühler und leiser als sämtliche Vorläufer und ist speziell auf hohe Übertaktungen ausgelegt und verfeinert worden.
Das Silizium wird im fortschrittlichen 14-nm-FinFET-Herstellungsverfahren mit gestapelten Transistoren (auch 3D-Transistoren genannt) lithographiert. Hierdurch wird durch die stark reduzierten Strukturgrößen Platz gewonnen, um Level-2-Cache zu integrieren. Somit ist Ryzen, dank Cache-Puffer, optimal für verzögerungsfreie Datenzugriffe und schnelle Berechnungen in allen Nutzungsszenarien – von Gaming und Virtual Reality bis hin zu Cloud-Computing und Virtualisierung ist mit diesem ONE-GAMING-System alles möglich.

Extended Frequency Range (XFR)

Über manuelles Overclocking muss man sich mit AMD Ryzen nicht mehr den Kopf zermartern, denn der Prozessor regelt das ganz automatisch: Die AMD Ryzen 3 Prozessoren sind mit dem revolutionären Auto-OC-Feature Extended Frequency Range (XFR) ausgestattet, das den Prozessortakt über die ab Werk festgelegte Grenze des maximalen Boost-Taktes hinaus erhöhen kann, sofern die genutzte Kühlung entsprechende Reserven hergibt. Sobald die integrierten Sensoren der CPU zusätzliche Kühlkapazitäten registrieren, passt die Ryzen CPU ihre Taktraten selbstständig an die jeweilige Kühllösung an.
Ein Eingreifen des Anwenders ist dabei nicht mehr vonnöten – Overclocking ist nun einfacher denn je!

Hochmoderne Plattform AM4

Mainboards mit dem Sockel AM4 dienen als Plattform für die AMD Ryzen 3 CPUs und bieten die modernste Schnittstelle. Der Prozessor besitzt vier dedizierte PCI-Express-3.0-Lanes zur Anbindung moderner SATA- bzw. PCI-Express-SSDs im M.2- oder U.2-Format und unterstützt auch das speziell dafür entwickelte NVM-Express-Protokoll (kurz NVMe). Weitere 16 PCIe-3.0-Leitungen liefern mehr als genug Bandbreite selbst für High-End-Gaming-Grafikkarten. Zusätzliche PCIe-Lanes für weitere Datenträger, Erweiterungskarten und Peripheriegeräte werden abhängig vom Mainboard-Chipsatz extra gestellt. Auch zeitgemäße externe Geräteanschlüsse wie USB 3.1 Gen 2 mit Typ-A- und/oder Typ-C-Stecker und hohen Datenübertragungsraten bringt die AM4-Plattform mit sich.

Deine Entscheidung

Du bist dir noch nicht sicher, ob ein AMD Ryzen 3 Prozessor die richtige Wahl für dich ist? Folgende Fragen können dir bei der Entscheidung behilflich sein:

  • Für welche Anwendungen wirst du deinen neuen Rechner verwenden? Stehen z.B. das Zocken oder weniger rechenintensive Bürotätigkeiten wie das Bearbeiten von E-Mails im Vordergrund?
  • Falls du ein Gamer bist: Welches sind deine Lieblingsspiele, für die dein neuer PC unbedingt geeignet sein sollte? Insbesondere bei modernen Games kann ein AMD Ryzen 3 Prozessor an Grenzen geraten.
  • Hast du ein maximales Budget bzw., was ist das wichtigste Kriterium beim Kauf deines neuen Rechners?
  • Wieviel Leistung/Performance erwartest du von deinem Prozessor, wie viele Kerne sollte er besitzen?
  • Welches Betriebssystem möchtest du verwenden? Unsere PCs sind meist mit Microsoft Windows 10 64 Bit ausgestattet – du kannst dich jedoch auch gegen ein vorinstalliertes Betriebssystem entscheiden. Es gibt dir allerdings die Möglichkeit, die Arbeit mit deinem neuen Rechner gleich nach seinem Erhalt zu starten.
  • Spielt auch das Gehäuse-Design eine Rolle für dich? Stelle deinen PC mit all seinen Details ganz nach deinen Wünschen zusammen!

Falls du dir vor deiner Bestellung in unserem Online-Shop eine persönliche Beratung wünschst, ist unser Support jederzeit für dich da. Hier bekommst du alle gewünschten Infos und Unterstützungen dabei, die zu dir passende PC-Lösung zu finden.

Das hast du zuletzt angesehen