Business Notebook

Filtern
Filter schließen
von bis
Hersteller
  •  
Display Größe
  •  
  •  
  •  
Display Auflösung
  •  
  •  
Arbeitsspeicher Größe
  •  
  •  
  •  
  •  
CPU-Hersteller
  •  
  •  
CPU-Bezeichnung
  •  
  •  
  •  
CPU-Serie
  •  
  •  
Hersteller Grafikeinheit
  •  
  •  
GPU-Serie
  •  
Grafikeinheit
  •  
  •  
Betriebssystem
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Du benötigst ein stabiles und leistungsstarkes Business Notebook für deine Arbeit? Im Vergleich zu PC-Systemen sind Notebooks für die Arbeit durch ihre schlanke Bauweise leicht zu transportieren, sodass auch Arbeiten von unterwegs auf Geschäftsreisen oder im Home Office unkompliziert möglich wird. Business Laptops eignen sich darum optimal für den Einsatz im Beruf als auch im Privatem. Ein Business Notebook muss andere Eigenschaften besitzen, als es beispielsweise Gaming Modelle tun. Finde jetzt leistungsfähige Business Notebooks der neusten Generation im Shop von ONE.de.

Die besten Business Laptops finden

Business Notebooks sind für den professionellen Gebrauch im Arbeitsalltag konzipiert. Es gibt Notebooks für die unterschiedlichsten Berufe und Positionen. Damit wird die Suche nach dem besten Business Notebook für deine Anwendungen häufig anstrengend. Grundsätzlich verfolgen sie alle aber das gleiche Ziel: Durch ihre Leichtigkeit und Performance dich dabei zu unterstützen, dein Business nach vorne zu bringen! 

Aber worauf kommt es beim Kauf explizit an? Wir haben für dich wichtige Faktoren herausgearbeitet, die dein Business Laptop Kauf erleichtern.

Business Notebook Anforderungen

Für den professionellen Gebrauch deines Notebooks, sind die besonderen Anforderungen zu beachten. Business Notebooks werden in der Regel intensiver genutzt als private Geräte. Daher ist die Haltbarkeit ein wichtiges Kriterium. Diese sollte über mehrere Jahre hinweg gewährleistet sein, selbst dann, wenn das Gerät täglich zum Einsatz kommt. Eine gute Ausstattung sowie eine stabile Bauweise sind für Business-Geräte unabdinglich. 

Dazu ist die Leistung ein relevanter Faktor bei der Wahl eines geeigneten Business Notebooks. Dafür sollte vorab klar definiert werden, welche Arbeiten du an deinem Laptop ausführen wirst. Benutzt du beispielsweise nur Office-Anwendungen sind deine Ansprüche anders, als wenn du hinzukommend noch speziellere Tools brauchst, die eine erhöhte Leistung verlangen. Hantierst du mit großen Excel-Tabellen und Datenbanken, sollte dein Computer ebenfalls die entsprechende Performance erbringen können. Auch die weitere Ausstattung ist von deiner Arbeit abhängig. Wenn du dein Business Notebook viel draußen benutzt, dann bietet sich ein entspiegeltes Display an. So vermeidest du störende Reflexionen. Zudem solltest du auf genügend Anschlussmöglichkeiten, z. B. USB-Anschlüsse, HDMI usw., für deine benötigten Geräte achten. Gerade im Business-Bereich bietet sich hier zu deinem Notebook eine Docking-Station an. Wenn du dein Business Laptop viel von unterwegs nutzen musst, dann achte auf eine gute Akku-Laufzeit. Gerade, wenn Steckdosen schwer zu erreichen oder gar nicht vorhanden sind, gerät deine Arbeit ansonsten schneller als Gedacht ins Stocken.

Wenn du unsicher bist, welche Anforderungen zu den Komponenten passen, helfen wir dir gerne weiter. Wichtig für ein gutes Business Notebook sind beispielsweise folgende Leistungswerte:

  • Prozessor (CPU): Prozessoren sind u.a. zuständig für die Geschwindigkeit. Je höher die Leistung (GHz), desto schneller kann das Notebook Rechenoperationen verarbeiten. Hierbei solltest du nicht nur auf die Anzahl der Kerne achten, sondern auch auf die Generation. Neuere Generationen der Intel Core Prozessoren bieten dir eine bessere Performance. 
  • Grafik (GPU): Die Grafikkarte steuert die Grafikausgabe. Je höher die Leistung, desto flüssiger und schneller werden Grafikelemente (Bilder, Videos usw.) wiedergegeben. In Business Notebooks sind zumeist nur die internen Grafikeinheiten der CPUs eingebaut, damit diese weiterhin schlank und leicht zu transportieren sind. Wenn du eine richtige Grafikkarte eingebaut haben möchtest, dann wird dein Business Laptop entsprechend mehr Platz brauchen. 
  • Festplatte (SSD/HDD): Die Festplatte umfasst die Speicherung von Medien, Programmen usw. Je größer die Festplatte (GB) desto mehr Dateien können gespeichert werden. Dabei wird zwischen HDD- und SSD-Festplatten unterschieden. Nutzt du deinen Business Laptop viel von unterwegs, sodass dieser vermehrt Erschütterungen ausgesetzt ist, lohnt sich eine SSD Festplatte. Diese ist im Vergleich robuster und langlebiger als eine HDD-Festplatte. 
  • RAM: Der Arbeitsspeicher ist für auszuführende Programme zuständig. Je größer und leistungsfähiger der Arbeitsspeicher, desto schneller werden Programme ausgeführt (Zugriffszeiten, Latenzzeit usw.). 4 GB RAM ist für den Office-Einsatz zwar ausreichend, wir empfehlen jedoch 8 GB oder mehr. So bist du mit Anwendungen über Office hinausgehend auch gut aufgestellt.

Wenn du also mit deinem Business Notebook beispielsweise häufig grafikintensive Programme benutzt oder sogar Bilder bearbeitest, solltest du an eine leistungsfähige Grafikkarte denken. Gleichzeitig müssen auch die anderen Hardware-Komponenten ebenso leistungsfähig wie die GPU sein. Sonst wird dessen Leistung ausgebremst bzw. nicht richtig ausgeschöpft. Eine Grafikkarte mit viel Power nützt also verhältnismäßig wenig, wenn die CPU nicht mithalten oder das Display Full HD-Inhalte nicht verarbeiten kann.
Neben der Leistung sollte man sich mit einem Business Notebook Flexibilität bewahren. Hierbei gilt es zunächst zu unterscheiden zwischen Flexibilität in der Software und Flexibilität in der Hardware.
Am flexibelsten ist ein Notebook, wenn man es ohne Betriebssystem kauft. So kann das Betriebssystem der Wahl auf dem Gerät installiert werden. Doch auch Business Notebooks mit Microsoft Betriebssystem (z. B. Windows 10 Home oder Windows 10 Pro ohne Bloatware) lassen sich häufig sehr gut anpassen.
Mit Hardware-Flexibilität ist zum einen gemeint, dass sich die Hardware-Komponenten bei Bedarf austauschen lassen sollten. Das wird beispielsweise dann wichtig, wenn sich dein berufliches Tätigkeitsfeld nach einiger Zeit verändert und du etwa eine stärkere Grafikkarte oder einen leistungsfähigeren Prozessor benötigst.
Zudem solltest du das Zubehör im Blick behalten. Wenn du das Notebook zum Beispiel häufig für Videokonferenzen nutzen möchtest, solltest du dich für ein Gerät mit integrierter HD-Webcam entscheiden. Zusätzlich sollte es auch mit einem verbauten Mikrofon ausgestattet sein. Falls du noch zusätzliches Zubehör (wie z. B. eine neue Tastatur) benötigst, bieten wir dir auch hier eine gute Auswahl an passenden Produkten.

Anforderungen an Business Notebooks auf einen Blick:

  • Haltbarkeit (auch bei intensiver Benutzung)
  • Rechenleistung (besonders CPU, GPU, Festplatte und RAM)
  • Verarbeitung (robuste Verarbeitung; besonders wichtig, wenn der Laptop häufig transportiert wird)
  • Erweiterbarkeit (Hardware)
  • Anschlüsse (HDMI, USB, USB 2.0, USB 3.0, USB 3.1 usw.)
  • Lange Akkulaufzeit
  • Garantie (Garantie des Geräts) und gegebenenfalls technischer oder Hersteller-Support
  • Sicherheit (Datenschutz)

Fragestellungen

Das richtige Notebook zu finden, will gekonnt sein. Nachfolgend haben wir ein paar Fragen zusammengestellt, die dir den Kauf erleichtern sollten:

  • Für welche Tätigkeiten werde ich das Notebook benutzen? Wird es zusätzlich auch für den Freizeit-Bereich eingesetzt?
  • Wie groß sollte der Arbeitsspeicher sein (4 GB RAM, 8 GB RAM, 16 GB RAM, usw.)?
  • Wie groß sollte der Festplattenspeicher sein (128 GB, 256 GB, 512 GB, 1TB, usw.)?
  • Reicht mir eine HDD-Festplatte oder benötige ich (zusätzlich) eine SSD-Festplatte (z.B. 256 GB SSD oder 512 GB SSD?
  • Was für einen Prozessor benötige ich (Intel Core i5, Intel Core i7, Intel Core i9, AMD Ryzen 5, AMD Ryzen 7, AMD Ryzen 9, AMD Athlon usw.)? Aus welcher Generation sollte mein Prozessor sein?
  • Was für eine Grafikkarte benötige ich (MSI GT, MSI RX, NVIDIA GeForce, ASUS ROG usw.)?
  • Wie groß sollte der Bildschirm sein (17 Zoll (43,1 cm), 15,6 Zoll (39,6 cm) usw.)?
  • Benötige ich ein Full-HD Display?
  • Benötige ich ein Betriebssystem (z.B. Windows 10 Home 64 bit) oder möchte ich kein vorinstalliertes Betriebssystem?
  • Wie schwer darf mein Laptop sein (in kg)? Ist mir ein geringes Gewicht des Geräts deutlich wichtiger als die Größe des Displays?
  • Wie viele Stunden sollte der Akku halten (Akkulaufzeit in Betrieb)?
  • Ist mir auch das Design des Geräts wichtig??

Notebooks-Hersteller

Auf dem Markt für Business Laptops bewegen sich mittlerweile viele Hersteller und die Auswahl ist groß. Häufig hast du als Käufer schon eine gewisse Präferenz. Doch davon solltest du dich nur bedingt beeinflussen lassen. Viele Business Laptops ähneln sich in ihrem Leistungs- und Garantieumfang - wer seine Anforderungen jedoch klar definiert hat, der wird merken, dass es im Vergleich kleine (aber entscheidende) Unterschiede bei den Geräten gibt.
ONE.de bietet eine große Auswahl von Notebooks unterschiedlicher Hersteller, Modellserien und Hardware-Elementen an. Bekannte Business Laptop Hersteller sind

  • ASUS
  • Lenovo (ThinkPad)
  • HP (Elitebook)
  • Dell

Business Notebook kaufen

Wer sich einen neuen Business Laptop kaufen möchte, der ist bei ONE an der richtigen Adresse. Im Onlineshop kannst du zwischen Geräten verschiedener Hersteller und Modellreihen wählen. Darüber hinaus ist beim Kauf der Laptops meistens entweder die umfassende ONE Garantie (bei Eigenprodukten) oder die Herstellergarantie enthalten.
Bitte schreibe uns eine Nachricht, wenn dir vor dem Kauf noch Fragen (z. B. zur Lieferung) bleiben. Wir finden gemeinsam das beste Laptop-Modell zum besten Preis für dich.

Wenn kein Notebook dabei ist, das so richtig zu deinen Anforderungen passt, hast du im ONE Konfigurator die Möglichkeit, das Gerät nach deinen Vorstellungen zu konfigurieren. Komponenten wie der Prozessor, die Grafikkarte, das Speichervolumen und vieles mehr kannst du so individuell anpassen und das System aufrüsten. In jedem Schritt der Konfiguration wirst du darüber informiert, ob die ausgewählten Komponenten miteinander harmonieren. Die Konfiguration ist nur mit ONE Notebooks möglich.

Das hast du zuletzt angesehen