Finanzierung

 
amazon-pay

Finanzierung über die CONSORS FINANZ

Eine Finanzierung unserer Produkte ist über die CONSORS FINANZ möglich. (aktuell nur innerhalb Deutschlands) So einfach ist es:

  • Entscheiden Sie sich für die Zahlart "Finanzierung": Nachdem Sie Ihre Ware in den Warenkorb gelegt haben, können Sie sich beim Gang zur Kasse für eine Finanzierung entscheiden. Sie durchlaufen den kurzen Online-Antragsprozess von Consors Finanz. Entscheiden Sie sich nach der vorläufigen Finanzierungsbewilligung für die Option "Jetzt online abschließen", um den Antrag digital abzuschließen.
  • Online-Identifikation: Ihre Identifikation erfolgt ganz bequem mit einem Videotelefonat, dem sogenannten Video Ident – einfach und direkt über Ihren Browser oder per App. Mitarbeiter führen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess. Beim Konto Ident fotografieren Sie Ihr Ausweisdokument und Ihr Gesicht. Danach loggen Sie sich in Ihrem Online Banking ein.
  • Digitale Signatur: Im Anschluss an die Online-Identifikation erhalten Sie eine mTAN per SMS, die Sie zur Bestätigung in das dafür vorgesehen Feld eintragen. Damit wird der Vertrag rechtskräftig online unterschrieben und abgeschlossen.
  • Freuen Sie sich auf die baldige Lieferung: Nach dem Online-Abschluss kann Ihre Ware im Gegensatz zum PostIdent-Verfahren sofort versendet werden!

Bitte legen Sie Ihrem unterschriebenen Finanzierungsantrag folgende Unterlagen bei:

  • Unterschriebener Kreditvertrag (elektronisch oder per Post)
  • Letzter Gehaltsnachweis / bei Selbständigen die letzte BWA (bei einer Finanzierungssumme ab 3.000 €; in Einzelfällen auch unter einer Finanzierungssumme von 3.000 €)
  • Eine Kopie der Aufenthaltserlaubnis bei Staatsangehörigen von Ländern außerhalb der EU
  • Ihre bestellte Ware liefern wir unverzüglich an Sie aus, sobald Ihr Finanzierungsantrag bei unserer Partnerbank eingegangen ist (vorbehaltlich einer abschließenden positiven Prüfung nach Eingang Ihrer Unterlagen)

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

Beschäftigung / Einkommen:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Die Finanzierungssumme liegt zwischen 100 € und 10.000 €
  • Hinweis: Theoretisch ist eine Finanzierung bereits ab 54 € möglich. In diesem Fall müssen bei Ihnen 6 Monate Laufzeit auswählbar sein.
  • Sie sind Angestellter und arbeiten bei Ihrem derzeitigen Arbeitgeber seit mind. 3 Monaten.
  • Ihr Arbeitsverhältnis ist für die nächsten 12 Monate unbefristet / oder Sie sind Rentner mit einer unbefristet gewährten Rente / oder Sie sind seit mindestens zwölf Monaten selbständig
  • Sie haben ein regelmäßiges Einkommen von mind. 650 € netto
  • Sie haben keinen negativen Schufa-Eintrag

Finanzierungs FAQ:

Consors Finanz

Wer steckt hinter Consors Finanz BNP Paribas ?

Hinter Consors Finanz steht keine Geringere als BNP Paribas - mit 192.000 Mitarbeitern eine der erfolgreichsten Großbanken der Welt. Alleine in unserem Unternehmensbereich für Konsumentenkredite, der BNP Paribas Personal Finance, betreuen wir europaweit 27 Mio. Kunden und sind damit in diesem Segment die Nummer 1 in Europa.

Finanzierung

Kann ich den Kreditvertrag widerrufen?

Ja. Sie haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht hinsichtlich des Kaufvertrages, das frühestens mit Erhalt der Ware beginnt. Üben Sie dieses aus, sind Sie auch an den Kreditvertrag nicht mehr gebunden. Sie können auch unmittelbar den Darlehensvertrag widerrufen, sind dann aber auch nicht mehr an den Kaufvertrag gebunden; wollen Sie diesen aufrecht erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Näheres entnehmen Sie bitte den Widerrufsbelehrungen im Kreditvertrag.

Was passiert, wenn ich in Zahlungsschwierigkeiten komme?

Sollten Schwierigkeiten mit der Ratenrückzahlung auftreten, setzen Sie sich bitte sofort mit der Consors Finanz unter der Telefonnummer 02 03/34 69 54 02 in Verbindung, um eine Lösung zu finden. Wir empfehlen Ihnen, sich bei Kreditvertragsabschluss für eine Restschuldversicherung zu entscheiden. So sind Sie und Ihre Familie bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit und im Todesfall auf der sicheren Seite. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Wie wird der Kredit zurückbezahlt?

Die vereinbarten Raten werden monatlich bequem per Lastschrifteinzug von Ihrem Girokonto eingezogen.

Ist der Zinssatz für die gesamte Laufzeit eines Ratenkredits fest?

Ja. So können Sie die monatlichen Raten gut in Ihr Budget einplanen.

Sind Sondertilgungen oder vollständige Rückführung des Kredits vor Ende der vereinbarten Laufzeit möglich?

Ja. Sondertilgungen oder vollständige Rückführung des Kredits sind entsprechend der gesetzlichen Regelung möglich. Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an den Kundenservice unserer Partnerbank unter der Telefonnummer 02 03/34 69 54 02.

Was ist der effektive Jahreszins?

Der effektive Jahreszins ist ein Messwert, in den alle Kreditkosten einfließen, die bei Vertragsabschluss feststehen. Er soll Ihnen einen einfachen Vergleich mit anderen Krediten ermöglichen. Die Kosten einer Restschuldversicherung sind im effektiven Jahreszins nicht eingeschlossen, soweit deren Abschluss - wie bei uns - optional ist.

Was ist ein Sollzinssatz?

Der Sollzinssatz ist dasselbe wie der frühere Nominalzins. Er bezeichnet den Zins, der jährlich für ein Darlehen zu zahlen ist und enthält kein Bearbeitungsentgelt.

Was ist ein "gebundener", was ein "veränderlicher" Sollzinssatz?

Ein Sollzins ist "gebunden", wenn er über die gesamte Laufzeit fest ist. Dies ist der Fall bei unseren Ratenkrediten. Beim Verfügungsrahmen ist der Sollzins abhängig von der Inanspruchnahme des Kreditrahmen und damit "veränderlich".

Was ist die SCHUFA?

Die SCHUFA ist die Schutzgemeinschaft für Allgemeine Kreditsicherung. Sie speichert Daten über die Kreditbeantragung, -aufnahme und -abwicklung und unterliegt dabei den Vorschriften über den Datenschutz. Gegen Entgelt kann der Kreditnehmer seine bei der SCHUFA gespeicherten persönlichen Daten abfragen. Voraussetzung für die Krediteinräumung ist Ihr Einverständnis mit der Übermittlung von Daten an die SCHUFA.

Sorglos-Paket/Restschuldversicherung

Was ist das Sorglos-Paket (Restschuldversicherung)?

Das Sorglos-Paket besteht in einer Restschuldversicherung gegen verschiedene Risiken. Es bedeutet für Sie und Ihre Angehörigen eine Entlastung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall. Die Ratenzahlung wird – unter bestimmten Voraussetzungen – während der Arbeitslosigkeit (zeitlich befristet) und der Arbeitsunfähigkeit (ggf. nach Ablauf bestimmter Karenzzeiten) sichergestellt. Im Todesfall werden alle restlichen Raten vom Versicherer übernommen, sofern der Schadensfall rechtzeitig genug angezeigt wurde. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Warum eine Restschuldversicherung abschließen?

Kredit mit Restschuldversicherung bedeutet Kredit mit Versicherungsschutz. Durch den Abschluss eines Kreditvertrags entstehen für Sie ggf. auch längerfristige Rückzahlungsverpflichtungen. Ihre heutige Situation lässt eine Kreditaufnahme zu. Aber wer kann in die Zukunft schauen? Solange Sie gesund sind und Arbeit haben, können Sie die vereinbarten Rückzahlungsraten für den Kredit sicherlich mühelos aufbringen. Doch was passiert, wenn Sie durch Krankheit oder Unfall für längere Zeit arbeitsunfähig werden, Ihre Arbeit verlieren oder im Todesfall Ihre Hinterbliebenen mit den Rückzahlungsverpflichtungen konfrontiert sind? In diesen Fällen bietet die Restschuldversicherung Schutz.

Wann zahlt die Restschuldversicherung?

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Wie hoch sind die Kosten der Restschuldversicherung?

Die Kosten der Restschuldversicherung sind abhängig von der Kredithöhe und werden bei Erstellung des Kreditantrags konkret berechnet. Sie können sich vor Unterzeichnung Ihres Kreditantrags also überlegen, ob Ihnen der Versicherungsschutz die ausgewiesene Prämie wert ist.

Wie kann man sich den Versicherungsschutz der Restschuldversicherung konkret vorstellen?

Die Restschuldversicherung übernimmt - unter Berücksichtigung etwaiger Karenz- und Wartezeiten - für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit bzw. bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit für maximal 12 Monate die Ratenzahlung oder die ausstehende Restschuld im Todesfall. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Kann ich die Restschuldversicherung widerrufen?

Sie können den Beitritt zur Restschuldversicherung innerhalb von 30 Tagen widerrufen (Näheres entnehmen Sie bitte den allgemeinen Versicherungsbedingungen). Wenn Sie sich für eine Restschuldversicherung entschieden haben, können Sie also auch noch nach Vertragsabschluss auf den Versicherungsschutz verzichten. Der Abschluss des Kreditvertrags ist von der Restschuldversicherung unabhängig.

Legitimation

Was ist eine Legitimation?

Mit der gesetzlich vorgeschriebenen Legitimationsprüfung wird die Identität aller neuen Kunden vor einer Kreditvergabe überprüft. Die Legitimation erfolgt anhand Ihres gültigen Personalausweises oder Reisepasses.

Warum muss eine Legitimationsprüfung erfolgen?

Wie alle Banken ist unsere Partnerbank gesetzlich verpflichtet, eine Legitimationsprüfung durchzuführen. Diese Prüfung dient auch Ihrer eigenen Sicherheit.

Wie Funktioniert das Postident-Verfahren

Beim Postident-Verfahren erfolgt die Legitimation durch einen Mitarbeiter der Deutschen Post AG. Mit dem Ausdruck Ihrer Kreditunterlagen und den Legitimationshinweisen erhalten Sie auch ein Postident-Formular. Mit diesem Postident-Formular, Ihren Kreditunterlagen und Ihrem gültigen Reisepass oder Personalausweis gehen Sie zur nächsten Filiale der Deutschen Post AG. Ein Postmitarbeiter erledigt alles Weitere für Sie. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren unterschriebenen Kreditvertrag eigenständig per Post an die Consors Finanz senden. Ein Adressblatt für einen kostenfreien Rückversand Ihrer Unterlagen liegt dem Kreditvertrag bei.

Einkaufskonto

Verfügungsrahmen mit Consors Finanz Mastercard®

Für Ihre Finanzierung richten wir Ihnen einen Verfügungsrahmen* mit Consors Finanz Mastercard® ein, auf dem Ihre Finanzierung gebucht wird. Mit dem Verfügungsrahmen haben Sie eine individuelle, bonitätsabhängige Geldreserve von bis zu 15.000 € zur Verfügung, die Sie ganz oder teilweise ausschöpfen können. Zur einfachen Nutzung Ihres Verfügungsrahmens erhalten Sie die Consors Finanz Mastercard® , die dauerhaft ohne Jahresgebühr ist. Die Einrichtung des Verfügungsrahmens mit Ihrer individuellen Geldreserve kostet Sie nichts. Kosten entstehen erst, wenn Sie den Verfügungsrahmen in Anspruch nehmen. Die dabei anfallenden Zinsen entnehmen Sie bitte Ihrem Kreditvertrag.

  • *1) Bonitätsabhängiger Kreditrahmen; Nettokreditbetrag bis 15.000 €; Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit. Der Kreditrahmen kann neben der Kartenfunktion Ratenzahlung optional in der Kartenfunktion Einmalzahlung genutzt werden. Weitere Einzelheiten zum Kreditrahmen entnehmen Sie bitte Ihrem Kreditvertrag.
  • Kartenfunktion Ratenzahlung: Sollzinssatz p.a. für bestimmte Verfügungen und Zeiträume gemäß individueller Vereinbarung; im Übrigen anzuwendender veränderlicher Sollzinssatz (jährlich) von 14,84 %, (15,90 % effektiver Jahreszinssatz). Wunschrate: 2,5 % bis 10 % der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Inanspruchnahme des Kreditrahmens wählbar, mindestens 9 €/Monat.
  • Kartenfunktion Einmalzahlung: In der Kartenfunktion Einmalzahlung können Sie mit der Mastercard® Einkäufe über den Kreditrahmen tätigen, die quartalsweise zurückzahlen sind. Diese Verfügungen sind sollzinsfrei, wenn sie zum vereinbarten Fälligkeitstag vollständig zurückgezahlt werden; anderenfalls sind sie ab dem Fälligkeitstag verzinslich zu den Konditionen der Kartenfunktion Ratenzahlung zurückzuzahlen.
  • Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV.

Consors Finanz Mastercard®

Die Consors Finanz Mastercard® ist bei Ihrer Finanzierung als Schlüssel zu Ihrem Verfügungsrahmen* immer mit dabei, damit Sie über Ihre individuelle Geldreserve verfügen können. Mit der Consors Finanz Mastercard können Sie im Laden oder online einkaufen, weltweit Geld abheben2 oder auf Ihr Girokonto überweisen. Außerdem ist sie dauerhaft ohne Jahresgebühr und Sie profitieren von zahlreichen weiteren Vorteilen. Und mit dem kostenlosen Online Banking und der Mobile Banking App von Consors Finanz haben Sie immer volle Kontrolle über Ihren Verfügungsrahmen.

Consors Online und Mobile Banking

Mit dem kostenfreien Online Banking und der Mobile Banking App von Consors Finanz haben Sie Ihre Umsätze überall und jederzeit im Blick. Ihren aktuellen Kontostand, Ihre nicht ausgeschöpfte Geldreserve und sämtliche Transaktionen werden in Echtzeit angezeigt. Außerdem können Sie Ihren Verfügungsrahmen mit Consors Finanz Mastercard® einfach und flexibel selbst steuern, wie z.B. die monatliche Wunschrate anpassen oder die gewünschte Rückzahlungsfunktion einstellen.

Direkthotline für Kunden

 
Montag bis Freitag: 08.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstags: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kontakt

 
Telefon: 02 03/34 69 54 02 (0,14 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 € / Min.)
Telefax: 02 03/34 69 54-09
E-Mail: Kundenservice: [email protected]
Widerruf: [email protected]
Das hast du zuletzt angesehen