USB Festplatten
Filtern
Filter schließen
von bis
von bis

Externe Festplatten online kaufen

Externe Festplatten werden immer beliebter. Sie sorgen für eine zuverlässige Speicherung von wichtigen Daten, Fotos und schützen diese vor technisch bedingten Verlusten. Bei ONE.de kannst du die passende USB-Festplatte für deine Dateien einfach online kaufen.

USB-Festplatten: Vielfältige Einsatzbereiche

Es gibt nichts Ärgerlicheres, als alle Urlaubsfotos, Videos und Musikdateien zu verlieren, weil der eigene Computer versagt und komplett zurückgesetzt werden muss. Sind diese Daten einmal weg, können sie in den seltensten Fällen wieder hergestellt werden. Wenn du der Horrorvorstellung vom Datenverlust entgegenwirken möchtest, empfiehlt es sich, eine externe USB-Festplatte zu kaufen. Die Sicherung wichtiger Daten für die Arbeit oder im Privaten ist mit externen Festplatten meistens die perfekte Lösung.

Mit externen Festplatten sicherst du dich ab und kannst deine Daten einfach transportieren. Gerade wenn du viele Dokumente für die Arbeit besitzt, sind diese Festplatten als Zusatz zur internen eine empfohlene Wahl. So kannst du auch unterwegs deine Daten abrufen und sichern. Externe Festplatten bieten dir insgesamt folgende Vorteile: 

  • Erweiterter Speicherplatz: Egal ob PC, Laptop oder Konsole - mit USB-Festplatten finden alle deine Dateien ihren Platz. Über die Jahre der Nutzung sammeln sich einige Dateien an, die man nicht missen möchte. Irgendwann kommt dein PC jedoch an seine Speichergrenzen. Hier sind externe Festplatten eine gute Lösung, um deinen Speicherplatz zu erweitern.
  • Backups: Gerade persönliche Dateien wie Bilder oder Videos werden gerne gesichert, um die Erinnerungen beizubehalten. Ob Kinder- und Urlaubsfotos oder wichtige Dokumente für die Uni oder den Job - Backups der Dateien auf deinem Rechner sind empfehlenswert. Externe Festplatten bieten dir den Raum für die Dateien. So bist du für den Fall, dass deine interne Festplatte den Geist aufgibt, abgesichert. 
  • Daten mobil transportieren: Große Dateien, die man nicht zwangsweise auf der internen Festplatte haben möchte oder täglich braucht, aber dennoch benötigt werden, finden auf einer externen Festplatte optimal Platz. Durch die geringe Größe lassen sie sich leicht einpacken und mitnehmen, sodass du diese Dateien trotzdem auch auf Geschäftsreisen dabei hast. 

Darauf solltest du beim Kauf einer externen Festplatte achten

Es gibt fünf Punkte, die bei einer Festplatte notwendig zu beachten sind: Das Speichervolumen, die Anschlüsse, die Geschwindigkeit, die Lautstärke und die Größe und Beschaffenheit. 

  • Speichervolumen: Moderne Festplatten haben ein großes Speichervolumen von mehreren Terabytes (TB). Ob 4 TB Festplatten oder eine Kapazität von 24 TB - externe Festplatten bieten viel Speicherplatz für deine Dateien. Achte beim Kauf darauf, wie viel Platz du benötigst. Zum Speichern von verschiedenen Games wirst du wahrscheinlich mehr Platz benötigen als für ein paar Office-Dateien. 
  • Anschlüsse: Bei vielen externen Festplatten handelt es sich um Produkte mit USB-Anschlüssen. Um eine schnelle Datenübertragung bei SSD-Festplatten zu sichern, ist USB 3.0 notwendig. Je nach Festplatten-Modell besitzen einige mehr als nur einen USB-Anschluss. Diese erlauben die gleichzeitige Nutzung der Festplatte mit verschiedenen Laptops oder Desktop PCs.
  • Geschwindigkeit: Ein weiterer Faktor, den du bei deiner externen Festplatte beachten solltest, ist die Übertragungsgeschwindigkeit. Gerade wenn du mit der portablen Festplatte arbeitest und ständig Dateien hin und her überträgst, ist es von Vorteil, eine Festplatte mit rapidem Speichertakt zu besitzen. So sparst du Zeit und Nerven. Für das Speichern von privaten Fotos oder Videos ist nicht unbedingt ein schneller Speichertakt notwendig - es kann aber auch nicht schaden.
  • Größe und Beschaffenheit: Solltest du vorhaben, häufig mit der externen Festplatte unterwegs zu sein, solltest du dir ein Modell zulegen, das sich gut transportieren lässt. Die meisten externen Festplatten halten sich im Bereich zwischen 2,5 Zoll und 3,5 Zoll. Dabei unterscheiden sie sich zudem zwischen externen SSDs (Solid State Drive) und HDD-Festplatten (Hard Disk Drive). 

Unterschiede zwischen HDD und SSD

SSD-Festplatten und HDD-Festplatten sind unterschiedlich aufgebaut. Darum haben beide Festplatten-Typen ihre spezifischen Vor- und Nachteile. Externe HDDs haben mechanische Bauteile mit Magnetscheiben und einem Lesekopf. Diese Bauweise macht die externen HDD Festplatten störanfälliger. Erschütterungen können den HDD-Festplatten stark schaden. Dafür sind sie im Vergleich zu SSD-Festplatten günstiger und können enorm viel Speicherkapazitäten haben. Für den lokalen Einsatz, beispielsweise am Schreibtisch oder im Büro, sind externe HDD Festplatten darum eine gute Wahl. Hier sind diese Nachteile gewöhnlich nicht bemerkbar. SSD-Festplatten haben Flash-Speicher, wie sie auch bei USB-Sticks verwendet werden. Die portablen SSDs sind zudem sehr leicht und daher perfekt für den Transport geeignet. Durch die Bauweise sind die externen SSDs um einiges robuster und langlebiger als die externen HDD-Festplatten. Interne SSDs sind gerade wegen ihrer Schnelligkeit bekannt. Aufgrund dieses Vorteils sind bei Computern die primären Laufwerke oft interne Festplatten des Solid State Drive Typs. Durch einen schnellen USB Anschluss hast du diesen Schnelligkeits-Vorteil auch bei deiner tragbaren SSD. USB Anschlüsse mit USB 3.0, 3.1 oder 3.2 bieten dir schnelle Übertragungen je nach Generation von bis zu 20 Gbit/s. Thunderbolt 3 bietet dir sogar Übertragungen bis zu 5 GB/s. So bekommst du mit externen SSD-Festplatten eine schnelle Datenübertragung, was gerade für Gamer, die ihre Spiele hierauf speichern möchten, ein wichtiger Faktor ist. Für Gamer oder Personen, die die Festplatte viel von unterwegs nutzen möchten, sind die extremen portablen SSDs darum empfehlenswert.

Festplatten Kaufberatung: Welche Festplatte brauchst du?

Es gibt etliche Hersteller von Festplatten. Zu den bekanntesten Marken gehören u. a. Seagate, Western Digital und Toshiba. ONE.de bietet dir ein Sortiment an hochwertigen Festplatten bekannter Marken. Welche die beste externe Festplatte ist, ist aber davon abhängig, wofür du sie einsetzen möchtest. 

Bist du viel unterwegs? 

Wenn du deine externe Festplatte viel von unterwegs nutzen möchtest, dann solltest du eine Festplatte der Größe 2,5 Zoll nehmen. Eine portable SSD bietet sich hier an, weil sie leichter tragbar und widerstandsfähiger ist. Geht es dir darum, deine Daten nur abzusichern und die Festplatte weniger unterwegs zu nutzen, dann ist eine günstige externe HDD-Festplatte die richtige Wahl für dich. Eine 3,5 Zoll Festplatte ist hier ebenfalls lohnenswert. Da diese jedoch weniger einfach zu transportieren sind und eine zusätzliche Stromquelle benötigen, hast du weniger Freiheiten, wenn du sie doch flexibel nutzen möchtest.

Welche Daten möchtest du speichern? 

Wenn du vor hast, Urlaubsfotos, selbst gedrehte Videos oder Ähnliches zu speichern, reichen dir im Normalfall 1 TB bis 2 TB Speicherkapazität aus. Hast du vor, Filme, Musikvideos und weitere größere Dateien, die du auf deinem Computer hast, auf der externen Festplatte zu speichern, dann solltest du auf mehr Kapazität setzen. Gerade wenn du auch dazu noch viele Games und Anwendungen auf die externe Festplatte verschieben möchtest, sind 4 TB Speicherplatz sinnvoll. Diese Speicherkapazität brauchst du beispielsweise auch dann, wenn du den Speicher von deiner Spielekonsole erweitern möchtest, da Spiele viel Speicherplatz beanspruchen können. Achte dann aber auch auf die Schreib- und Lesegeschwindigkeit der externen Festplatte. Mindestens 130 MB/s Lese- und 125 MB/s Schreibgeschwindigkeit sind sinnvoll. Für den Fall, dass du Serveranwendungen auf der externen Festplatte sichern willst, sind wahrscheinlich 8 TB Speicherkapazität nötig.

Was sind deine Anschlüsse? 

Achte bei der Wahl der richtigen Festplatte auf die Kompatibilität mit deinem Computer. Hast du die entsprechenden Anschlüsse, die deine neue externe Festplatte benötigt, damit sie einwandfrei und schnell die Daten bereitstellt?

Das hast du zuletzt angesehen