ONE GAMING Blog
blog-headeraSK22ytUcgBxc

Flight Simulator 2020 Gaming PC

Mit dem Spiel Flight Simulator 2020 hat Microsoft als Entwickler das Ziel angepeilt, hart gesonnene Simulationsspiel-Enthusiasten sowie Einsteiger ins Genre anzusprechen. Ist diese Mischung gelungen und kann Microsoft ihre Zielgruppen ansprechen? Erfahre hier unsere Meinung zum Thema Flight Simulator 2020.

Spielsystem bei Flight Simulator 2020

Das Spielsystem von Microsoft Flight Simulator 2020 ist grundlegend einfach zu beschreiben. Beim Flight Simulator 2020 handelt es sich, im Namen bereits hinweisend, um ein Flugsimulator PC-Spiel, der aus Microsofts Feder entsprungen ist. In diesem extremst komplexen Game soll das ganze Spektrum der Interessensgruppe angesprochen werden. Neueinsteiger und Simulations-Veteranen können in atemberaubenden Szenerien die ganze Welt umfliegen. Dank zahlreichen Assistenz-Einstellungen kann jeder in seinem eigenen Tempo zum Flugprofi werden. Da die Daten von Google Maps übernommen werden, bist du in der Lage, echte Natur, Berge und Milliarden von Gebäuden in deinem Spielverlauf zu begutachten.

Auf diese Weise können besagte Neueinsteiger sich auf Flight Simulator 2020's hyperrealistische Eigenschaften vorbereiten. Denn neben detailliertem und lebensechtem Cockpit benimmt sich das Wetter ebenso realistisch. So durchläuft die Umwelt einen Tag-und-Nacht-Zyklus, in dem es zu variierenden Windgeschwindigkeiten, Temperaturen, Luftfeuchtigkeit und weiteren Witterungseigenschaften.

Flight Simulator 2020 bietet dir über 37 Tausend Flughäfen auf der ganzen Welt, Tendenz steigend. Dank zahlreicher Updates, wie dem Welt-Update 1-8, werden die Szenerie und die Flugzeuge stetig erweitert. Wähle aus 20-30 Flugzeugen verschiedener Anwendungsbereiche aus. Hierbei ist es wichtig, darauf zu achten, ob man die Flight Simulator 2020 Standard, Deluxe oder Premium Edition besitzt. Hier unterscheidet der Simulator zwischen 20, 25 und 30 Flugzeugen. Auch die Anzahl der besonders detaillierten Flughäfen unterscheidet sich.

Microsoft Flight Simulator 2020 Gaming PC und Laptop

Dein Gaming PC oder Gaming Laptop für Microsoft Flight Simulator 2020 braucht eine eher mittlere PC-Anforderung. Die Systemanforderungen des Spiels sind überschaubar, sodass du auch mit einem mittelgünstigen Gerät bereits gut in das Simulation-Spiel eintauchen kannst. Für deinen ersten Flug und möglichst flüssiges Gameplay des Spiels sollte dein PC die folgenden Anforderungen erfüllen:

Mindestanforderungen

  • Prozessor: Intel Core i5-4460 oder AMD Ryzen 3 1200
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 770 oder AMD Radeon RX 570
  • VRAM: 2 GB
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Betriebssystem: 64 Bit Windows 10 (November 2019 Update 1909)
  • Festplatte: 150 GB freier Speicherplatz
  • Internetbandbreite: 5 Mbps

Empfohlene Systemanforderungen für Flight Simulator 2022

  • Prozessor: Intel Core i5-8400 oder AMD Ryzen 5 1500X
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 970 oder AMD Radeon RX 590
  • VRAM: 4 GB
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Betriebssystem: 64 Bit Windows 10 (November 2019 Update 1909)
  • Festplatte: 150 GB freier Speicherplatz
  • Internetbandbreite: 20 Mbps

Wie du siehst, handelt es sich beim Flight Simulator 2020 von Microsoft um einen ziemlich komplexen Simulator, der sich sehen lassen kann. Durch fortlaufenden Support dank DLCs, kann man auch damit rechnen, dass man zukünftig gut mit diesem Spiel bedient sein kann. Unsere Empfehlung: Bevor du auf nächste DLCs aufrüsten musst, hole dir jetzt ein souveränes System!

Weitere Beiträge zum Thema Spiele :

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.