ONE GAMING Blog
one-gaming-block-ryzen-7-5800x3d-prozessor-header

Starke Gaming CPU: AMD Ryzen 7 5800X3D

Der AMD Ryzen 7 5800X3D ist mit ansprechender Performance-Leistung für Gaming-Enthusiasten eine gute Wahl. Was diesen Prozessor aus macht und für wen wir ihn empfehlen, erfährst du in diesem Beitrag.

AMD Ryzen 7 5800X3D – Technische Daten

Damit du einschätzen kannst, ob der AMD Ryzen 5800X3D der richtige Prozessor für deinen Gaming PC ist, ist die Betrachtung der technischen Daten sinnvoll.

Der Prozessor nimmt auf dem Sockel AM4 Platz. Mit 8 Kernen und 16 Threads stellt der Prozessor eine gute Basis für deine Games. Mit einem Boost von 4,5 GHz auf einem Kern bekommst du so eine gute Leistung. Besonders herausragend ist, dass dieser Prozessor die AMD 3D V-Cache Technologie integriert hat. Das soll noch mehr Gaming-Performance zur Folge haben. Genauer sorgt der 3D-Vertical-Cache dafür, dass zu dem normalen 32 MB L3-Cache noch einmal 64 MB L3-Cache hinzukommen. Damit bekommst du eine CPU mit 96 MB L3-Cache.

Schnelle Kerne sowie diese 96 MB L3-Cache bringen dir in deinen Spielen eine herausragende Leistung. Damit stellt AMD klar heraus: Diese CPU ist für das Gaming konzipiert. Wenn du also auf der Suche nach einer CPU bist, die speziell auf das Gaming ausgelegt ist, dann wird diese CPU einen näheren Blick wert sein.

Für wen empfiehlt sich der AMD Ryzen 7 5800X3D?

Da AMD mit der technischen Aufstellung dieser CPU einen starken Fokus auf das Gaming verdeutlicht, wird diese CPU auch bei einem Gaming PC empfohlen. Wenn Gaming dein großes Hobby ist und du ein voller Enthusiast in Sachen Performance bei Triple-A-Titeln oder E-Sports bist, dann wird dich diese CPU wahrscheinlich glücklich machen.

Da diese CPU mit der Performance preislich nicht die günstigste CPU ist, empfehlen wir sie dann zu wählen, wenn du dir wirklich sicher bist, dass du ihr Potenzial nutzen wirst. Wenn du nur gelegentlich spielst oder auch keine Games, die deine Hardware stark beanspruchen, können weniger leistungsstarke Prozessoren bereits ausreichend sein.

Gemeinsam mit einer AMD Radeon RX Grafikkarte bekommst du die AMD Pure Performance. Damit holst du auffallende Leistung aus deinen Komponenten heraus.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel