ONE GAMING Blog
minecraft-systemanforderungen-one-gaming-spiel-header

Minecraft PC: Für Minecraft optimierte Gaming PCs

Das Open-World-Spiel Minecraft begeistert Millionen von Spielern weltweit - nicht zuletzt dank den ausgeklügelten Details, den unterschiedlichen Modi und den umfassenden Spiel-Welten. Damit auch alle Features und Funktionen von Minecraft optimal genutzt werden können, benötigst du einen performanten Gaming PC. Du kannst dich auch für einen Laptop für Minecraft entscheiden.

Bei ONE.de profitierst du von einer vielfältigen Auswahl an Gaming PCs und kannst dank der leistungsstarken Modelle intensiv in deine Gaming-Abenteuer eintauchen. Um den perfekten Minecraft PC für dich zu finden, ist zunächst ein Blick auf die Systemanforderungen des Spiels notwendig. 

 

Minecraft Software-Systemanforderungen

Minecraft lässt sich auf einem Desktop-PC mit Windows, Mac und Linux (Java-Edition) nutzen. Bei Microsoft Windows 10 dreht das Game allerdings so richtig auf. Minecraft kann dann nicht nur plattformübergreifend gespielt werden, auch herunterladbare Inhalte sind nutzbar, ebenso wie etwa Realms Plus, Erfolge/Trophäen oder LAN- und WIFI-Multiplayer. Auch wenn einige dieser Inhalte und Funktionen separat erworben werden müssen, ist das Feld an Möglichkeiten für dich hier sehr weitreichend.

Systemanforderungen an die Hardware

Neben den Software-Systemanforderungen gibt es einige weitere, die die Hardware betreffen. Nicht jeder PC ist dazu in der Lage, Minecraft wiederzugeben, geschweige denn, das Beste aus dem Spiel herauszuholen. Du solltest mindestens über einen Rechner mit einem Intel Core i3-3210 3.2 GHz oder AMD A8-7600 APU 3.1 GHz Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher und einer Intel HD Graphics 4000, AMD Radeon R5/AMD Radeon HD 7000 oder NVIDIA Ge-Force 400 Series verfügen. Mit einer solchen oder gleichwertigen Ausstattung bist du dazu in der Lage, Minecraft solide und mit den Basiseinstellungen zu spielen. Empfohlen wird jedoch eine leistungsstärkere Ausstattung, damit du das Game ruckelfrei und flüssig sowie mit einer guten Grafikwiedergabe spielen kannst.

Empfohlene Hardware-Systemanforderungen für Minecraft

  • Prozessor (CPU) Intel Core i5 4690 3.5 GHz, AMD A10 7800 APU 3.5 GHz oder höher
  • Grafikkarte (GPU): NVIDIA GeForce 700, AMD Radeon RX 200 mit OpenGL 4.5 oder höher
  • Arbeitsspeicher (DDR4 RAM): 8 GB oder höher
  • DirectX: 11.0
  • Festplattenspeicher (HDD/SSD): kann variieren, jedoch sollten sicherheitshalber ca. 50 GB frei sein

 

Unsere Minecraft Gaming PC Empfehlungen

Die Systemanforderungen von Minecraft sind nicht sonderlich hoch. Daher ist es beits mit günstigen Gaming PCs möglich, Minecraft zu spielen. Dabei solltest du bedenken, dass das Game umso besser läuft und du noch mehr Funktionen nutzen kannst, je moderner die Hardware-Ausstattung ist. Entscheidest du dich beispielsweise für einen modernen AMD Ryzen Prozessor (Generation 5 , 7 oder 9), dann ist dein Gaming PC noch performanter und harmoniert noch besser mit dem Spiel. Mit einer kraftvollen Grafikkarte wie etwa einer NVIDIA GeForce GTX 1660 SUPER oder gar einer GPU wie der NVIDIA GeForce RTX 3060, steigerst du die Qualität deines Gaming-Abenteuers schon alleine grafisch um Welten. Themen wie Raytracing sind auch mittlerweile bei Minecraft angekommen. Darum ist es mittlerweile öfter zu sehen, dass Grafikkarten wie die NVIDIA GeForce RTX-Reihe für das Spiel empfohlen wird, um auch für mögliche zukünftige Änderungen des Spiels gewappnet zu sein.

Für Gamer, denen diese Technologie nicht sonderlich wichtig ist, aber Minecraft und andere Spiele gut zocken wollen, empfehlen wir einen Intel Core i5 Prozessor der 10. Generation oder einen AMD Ryzen 5. Mit einer NVIDIA GeForce GTX 1650 oder GTX 1050 Ti bist du für viele Spiele bereits gut ausgerüstet. 8 GB RAM sind für Minecraft empfohlen. Wir geben dir jedoch den Tipp, ein Upgrade auf 16 GB RAM durchzuführen. Damit wirst du bei vielen Spielen keine Probleme bekommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel