ONE GAMING Blog

AMD Raven Ridge – CPU mit Vega Grafikeinheit

Der Hersteller AMD hat uns bereits vor Release die neuen AMD Raven Ridge Prozessoren zum Testen zur Verfügung gestellt. AMD verspricht mit diesen neuen Modellen High-Performance Rechen- und Grafikleistung – alles auf einem einzigen Chip! Diese Chance, das zu testen, haben wir uns natürlich nicht nehmen lassen und haben den Ryzen 3 2200G, sowie den Ryzen 5 2400G auf Herz und Nieren geprüft.

Ausstattung der neuen AMD Raven Ridge

Beide APUs verfügen über vier CPU-Kerne, einen jeweils 2 und 4 MB großen L2- und L3-Cache sowie eine TDP von 65 W. Hyper-Threading bietet lediglich der Ryzen 5 2400G, im Ryzen 3 2200G fehlt dieses Feature. Die Taktraten werden mit 3,5 bis 3,7 GHz für den Ryzen 3 2200G angegeben, für den Ryzen 5 2400G 3,6 bis 3,9 GHz. Unterschiede gibt es auch bei der integrierten GPU. In beiden Fällen stammen diese aus der Vega-Famile, im Ryzen 5 2400G bietet sie jedoch elf Compute Units (Vega 11), während es im Ryzen 3 2200G nur acht (Vega 8) sind.

Übersicht AMD-Raven-Ridge-APUs

 

Modell

Kerne/
Threads

Basis-/
Boost-Takt

L2

L3

GPU

Ryzen 5 2400G

4/8

3,6/3,9 GHz

2 MB

4 MB

 Vega 11

Ryzen 3 2200G

4/4

3,5/3,7 GHz

2 MB

4 MB

 Vega 8

 

 Dass die beiden neuen APUs in erster Linie für typische Arbeits-PCs gedacht sind, zeigt ganz offensichtlich das Konzept. Denn anders als die bereits verfügbaren Ryzen-Prozessoren der Summit-Ridge-Familie verfügen die Raven-Ridge-APUs über eine integrierte Grafikeinheit.

 

Die Ryzen-Prozessorgen mit Vega Grafikeinheit im Test – Benchmarks

 

Fazit:

AMD liefert mit den beiden Ryzen 3 2200 Gund Ryzen 5 2400G Prozessoren solide APUs zu angemessenen Preisen, mit denen man im Alltag sehr gut arbeiten kann. Auch gelegentliche Games wie Counder Strike oder League of Legends sind problemlos und flüssig spielbar. Bei aktuellen Games und anspruchsvollen Programmen sollte man allerdings auf eine Grafikkarte, ab GTX 1050/Radeon RX 550 zurückgreifen, da diese doch über weitaus mehr Power verfügen.

Weitere Beiträge zum Thema AMD Raven Ridge – CPU mit Vega Grafikeinheit :

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Copy paste Fehler

    Da ist euch aber in der Tabelle ein kleiner Copy paste patzer passiert...
    Ihr habt da einmal den Ryzen 3 2200G und den Ryzen 3 2400G drin stehen ;)

  • Danke

    Danke für deine Aufmerksamkeit! Haben wir umgehend geändert :)