ONE GAMING Blog
vergleich-rtx-3080ti-3090-one-gaming-technik-header

NVIDIA GeForce RTX 3090 und 3080 TI - Top Grafikkarten für deine Games

Für optimales High-Performance-Gaming ist eine leistungsfähige Grafikkarte unabdingbar. Nicht verwunderlich also, dass die NVIDIA GeForce RTX 3090 sowie die RTX 3080 TI ein absoluter Hingucker für Enthusiasten und Profi-Gamer ist! Beim Grafikkarten kaufen stellt sich dann aber die Frage, wie diese Karten sich voneinander unterscheiden. Wir erzählen dir, was diese Grafikkarten ausmacht und wie sie sich voneinander abgrenzen!

NVIDIA GeForce RTX 3090 – Das kann sie!

Es ist nicht überraschend, dass sich die NVIDIA GeForce 3090 von dem Vorgänger, der RTX 3080, durch mehr Leistung unterscheidet. Gerade Kreativschaffende und Vollblutgamer werden hiermit absolut glücklich. Design, Rendering, Videobearbeitung oder Spielen mit hohen Einstellungen wird mit dieser Grafikkarte auf neuem Niveau möglich. Genieße die perfekte Bilddarstellung und flüssiges Spielen – denn diese Grafikkarte macht es dir möglich!

Die GeForce RTX 3090 zeigt massive Power. Die RTX 3090 zeichnet sich durch einen 24 GB GDDR6X Speicher und einer 1.7 GHz Boost-Taktung aus. Die Basis-Taktung beträgt 1.40 GHz. Dank der hohen Performancemöglichkeit zeigt die RTX 3090 besonders bei Spielen in hohen Grafikeinstellungen und Raytracing eine top Leistung. Gerade wenn du gerne an Ultra-HD-Displays arbeitest, bietet diese Grafikkarte dir die Möglichkeit, welches in einer flüssigen Darstellung zu machen.

NVIDIA GeForce RTX 3080 TI

Nun ist aber auch die NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti ist auf dem Markt! Aber was unterscheidet diese Grafikkarten voneinandersowie der GeForce 3080? Wir erklären dir die Unterschiede!

Was bedeutet die Abkürzung Ti?

Bereits im Namen erkennst du einen großen Unterschied zur NVIDIA GeForce RTX 3080: Das Ti. Ti steht für Titanium. Bei NVIDIA bedeutet dies, dass es sich um eine leistungsstärkere Version der Grafikkarte handelt. Das bedeutet, dass du hier eine RTX 3080 bekommst, die jedoch noch mehr Power besitzt!

Wie unterscheiden sich die NVIDIA GeForce RTX 3080 und RTX 3080 TI?

Die NVIDIA GeForce RTX 3080 TI hat nach Angaben des Herstellers einen 12 GB GDDR6X Speicher, der eine Speicherbandbreite von 912 GB/s und eine 1.67 GHz Boost-Taktung vorweist. Im Vergleich hierzu besitzt die RTX 3080 einen 10 GB GDDR6X Speicher mit einer Speicherbandbreite von 760 GB/s sowie einer 1.71 GHz Boost-Taktung.

Die RTX 3080 besitzt 68 Shader-Multiprozessoren, welche ebenfalls jeweils einen Raytracing-Kern besitzen, wodurch Raytracing mit dieser Grafikkarte auf einem guten Niveau möglich ist. Die RTX 3080 Ti hat hingegen 80 Shader-Multiprozessoren, die jeweils einen Raytracing-Kern besitzen. Dadurch ist Raytracing fast auf dem Niveau einer RTX 3090 möglich!

Vor allem Gamer wird es freuen, dass die RTX 3080 Ti als LHR-Version erscheint, wodurch es deutlich schwieriger wird, Kryptowährungen zu schürfen. So bleiben mehr Grafikkarten für den Gaming-Bereich über! Und noch eine gute Nachricht: Auch die RTX 3080 soll als LHR-Version in den Verkauf gehen.

 

RTX 3080 Ti

RTX 3080

BoostTaktung

1.67 GHz

1.71 GHz

Basistaktung

1.37 GHz

1.44 GHz

Speicher

12 GB GDDR6X

10 GB GDDR6X

Breite der Speicherschnittstelle

384-bit

320-bit

 

RTX 3080 Ti oder RTX 3090?

Die RTX 3090 besitzt im Vergleich mehr GDDR6X Speicher und eine höhere Boost-Taktung aus. Die GPU-Rohleistung der RTX 3080 TI kann mit der von der RTX 3090 mithalten. Jedoch muss bei der Wahl einer 3080 Ti auf einen großen Speicherausbau verzichtet werden.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich die RTX 3080 Ti von ihren Eigenschaften her direkt zwischen die RTX 3080 und der RTX 3090 einreiht und somit eine gute Lösung für Gaming auf hohem Niveau bietet. Du möchtest mehr über die NVIDIA GeForce 3090 im Vergleich zu AMD Radeon Grafikkarten erfahren? Dann kannst du im Blogbeitrag über den Vergleich dieser Karten genauere Informationen zu dieser top Grafikkarte finden. In unserem Grafikkartenvergleich kannst du zudem weitere wichtige Merkmale der Leistungen verschiedener Grafikkarten im Vergleich erkennen. Ein Blick lohnt sich!

Weitere Beiträge zum Thema Technik :

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.