ONE GAMING Blog
one-gaming-mainboard-blog-header

Mainboard – Das Herzstück deines PCs

Das Mainboard, auch Motherboard oder Hauptplatine genannt, stellt das  Herzstück deines Computers dar. Am Mainboard werden alle im Computer eingebauten Komponenten und Geräte miteinander verbunden. Darum ist beim Kauf eines neuen Gaming PCs genau darauf zu achten, welches Herzstück dein neuer Computer in sich trägt.

 

Was ist ein Mainboard und was solltest du beachten?

Ein Mainboard ist das Fundament deines Computers. Auf diesem werden die anderen Hardware-Komponenten verbaut. Dabei unterscheiden sich die Mainboards vor allem in ihrer Größe, Design und der Schnittstellen.

Chipsatz und Sockel

Ein zentrales Element des Mainboards ist der Chipsatz. Dieser kann von Intel oder AMD sein. Abkürzungen wie Z490 geben beispielsweise den Chipsatz an.

Ein wichtiger Punkt ist bei dem Motherboard zudem der Sockel. Dieser ist die Anbindung der CPU. Er ist gerade deswegen so relevant, da ein AMD Prozessor einen anderen Sockel als ein Intel Prozessor benötigt. Zudem bestehen zwischen verschiedenen CPU-Serien pro Marke ebenfalls Unterschiede. Somit ist der Sockel besonders wichtig, damit du deine gewünschte CPU benutzen kannst. Aus diesem Grund kannst du bei vielen PC-Konfiguratoren bei einem Mainboard auch nicht alle CPUs auswählen, weil diese nicht mit dem Sockel auf dem Mainboard kompatibel sind.

Gerade bei den Intel-Prozessoren empfehlen wir dir, dass du genau auf den Sockel achtest. Nähere Informationen findest du im Beitrag zu den Intel-Sockeln.

Schnittstellen für deine Komponenten

Auf dem Mainboard befinden sich ebenfalls unterschiedliche Anschlusselemente. Alle Komponenten, z. B. die Grafikkarte oder dein Arbeitsspeicher wie auch interne oder externe Geräte, werden hier angeschlossen. Eine PCIe-Schnittstelle dient beispielsweise der schnellen Kommunikation und wird für eine Grafikkarte oder Capture Cards verwendet. Wenn du deinen Arbeitsspeicher anschließen möchtest, machst du dies an deinen RAM-Slots. Kleinere Mainboards bieten dir hierfür gewöhnlich zwei Slots, größere bis zu vier Slots.

Größe des Mainboards

Mainboards unterscheiden sich nicht nur in ihrer Ausstattung, sondern eng verbunden damit auch in ihrer Größe. Kleine Mainboards sind z. B. Mini-ITX, ITX oder Micro-ATX. Diese sind für kleine PCs konzipiert. ATX Mainboards sind für herkömmliche Tower-PC-Größen geeignet.

Die Größe des Mainboards macht bei der Ausstattung und den Anschlussmöglichkeiten viel aus. Gerade wenn du ein neues Mainboard haben möchtest, ist das Beachten dieser besonders notwendig. Hier geht es nämlich zudem um den Platz, den du in deinem Gehäuse hast. Wähle darum immer ein Mainboard, das auch in dein Gehäuse passt.

Das richtige Mainboard für dich finden: Office oder Gaming Mainboard?

In deinem PC sollte das Mainboard verbaut sein, das deine gewünschten Komponenten unterstützt und zukunftsfähig aufgestellt ist. Im Office-Bereich muss es sich hierbei nicht um das neueste Mainboard handeln. Die Ansprüche an die notwendige Leistung sind hier meistens geringer als im Gaming.

Bei einem Gaming Mainboard solltest du auf die Schnittstellen achten. Neuere Mainboards bieten dir hier oft eine gute Grundlage. Es sollte, wenn möglich mehrere PCI-Slots besitzen und modular aufgebaut sein. So hast du die Möglichkeit, es nachträglich jederzeit mit neuen Komponenten zu erweitern oder Elemente auszutauschen.

Wir empfehlen dir, dass du dir über deine gewünschten Komponenten Gedanken machst. Welche CPU willst du haben und welche Schnittstellen benötigst du? Entsprechend dessen wählst du das Motherboard aus, das diese Kriterien erfüllt. Mit dem ONE PC Konfigurator kannst du dir rund um das gewählte Mainboard deinen PC voll und ganz zusammenstellen. Unsicherheiten werden hier ausgemerzt, da der Konfigurator dir nur die Komponenten als wählbar anzeigt, die auch zueinander passen. Wenn du keinen gänzlich neuen PC möchtest, jedoch ein neues Mainboard benötigst, sind unsere PC Aufrüstkits einen Blick wert.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.